Waldprojekt "Leben und Lernen in der Natur"

Das Waldprojekt ist ein Unterrichtsangebot, an dem Schülerinnen und Schüler einer Berufspraxisstufenklasse sowie einige Schülerinnen und Schüler aus anderen Stufen teilnehmen. Dank einer Kooperation mit dem Gut Kinderhaus (Westfalenfleiß) haben wir dort die Möglichkeit, ein Naturgelände zu nutzen und zu gestalten. Hier erleben die Schülerinnen und Schüler die Natur im Verlauf des ganzen Jahres. Sie kochen gemeinsam, initiieren und realisieren gemeinsame Projekte, führen Gespräche am Feuer, kochen gemeinsam, machen Musik, lesen, sammeln Feuerholz und vieles mehr. Der Waldprojekttag ist ein Unterrichtstag, an dem die Schülerinnen und Schüler abseits des Schulgeländes sich selbst nochmal auf andere Weise erleben können und neben dem klassischen Schulalltag noch weitere erlebnisorientierte Erfahrungen sammeln dürfen. Begleitet wird die Schülergruppe von einem Klassenteam und einer Schulsozialpädagogin.

Waldprojekt - Berichte aus Westfalenfleiß- erleben