Elterninfo CORONA #5-21/22

Elternbrief Download hier:

Vorgehensweise bei einer positiven Poolprobe

Das Klassenteam informiert am gleichen Abend oder am nächsten Morgen die Eltern über das Vorliegen einer positiven Poolprobe in ihrer Klasse.

Alle Schüler*innen bleiben am nächsten Tag zu Hause, bis die Einzelproben ausgewertet sind. Eltern und Schule werden vom Labor über die Auswertung der Einzelproben informiert. Das Labor schreibt Ihnen eine Email.

Das Klassenteam bespricht mit der Schulleitung, ob Kontaktpersonen des Kindes (Mitschüler*innen, I-Kräfte) als Kontaktpersonen beim Gesundheitsamt gemeldet werden müssen, wenn die Hygieneregeln nicht eingehalten werden konnten (Maske, Abstand, etc.).


Das Gesundheitsamt nimmt nicht mehr von sich aus die Nachverfolgung auf, wir können aber Kontaktpersonen der Kat. 1 melden (keine Maske, kein Abstand, kein vollständiger Impfschutz), die in Quarantäne gehen sollen, dann wird diese vom Gesundheitsamt ausgesprochen.

Die Kontaktpersonen werden dem Gesundheitsamt gemeldet. Quarantäne wird ausgesprochen. Geimpfte Schüler*innen dürfen sich nach 5 Tagen freitesten (Antigen-Schnelltest-Bescheinigung reicht aus).

Herzliche Grüße


Andrea Müting - Schulleiterin –

 

 

 

Termine

Mai

  • 02.05.-05.05.2022 Sponsorenläufe
  • 19.05.2022 2. Schulkonferenz
  • 26.05.2022 Christi Himmelfahrt (schulfrei)
  • 27.05.2022 Beweglicher Ferientag (schulfrei)

Juni

  • 03.06.2022 Pfingstandacht
  • 06.06.2022 Pfingstmontag (schulfrei)
  • 16.06.2022 Fronleichnam (schulfrei)
  • 17.06.2022 Entlassfeier/ Abschlussball
  • 24.06.2022 letzter Schultag, Schulschluss 12:15 Uhr