Arbeitsgemeinschaften

AG's der Mittel- und Oberstufen

Die Papst-Johannes-Schule bietet allen Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe die Möglichkeit an einer Arbeitsgemeinschaft ihrer Wahl teilzunehmen. Diese findet im Rahmen der wöchentlichen Unterrichtszeit donnerstags im 3. Block parallel in allen Klassen der teilnehmenden Stufen statt. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen Wahlzettel mit einer Erst- und Zweitwahl. Die AG ist grundsätzlich für ein ganzes Jahr verbindlich. Es gibt die Wahlmöglichkeit zwischen Bewegungs- und Ruhe sowie hauswirtschaftlichen und kreativ-handwerklichen Angeboten. Mit der freien, interessengeleiteten und selbstständigen Auswahl einer Arbeitsgemeinschaft stärken die Schülerinnen und Schüler die Entwicklung und Entfaltung eigener Interessen und Fähigkeiten. Die Arbeitsgemeinschaften bieten die Möglichkeit Freizeitgestaltung anzubahnen und zu erlernen.

Weitere AG´s im Schulalltag:

Tanz AG:
Seit dem Jahr 2000 gibt es an der Papst-Johannes Schule eine bzw. mittlerweile drei Tanz AG´s. Zu Beginn eines Schuljahres haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich anzumelden und zunächst probeweise dreimal daran teilzunehmen. Wenn sie sich für eine Teilnahme entscheiden, ist diese verbindlich für ein ganzes Schuljahr. In einem Nachmittagsblock finden die zwei Tanz AG´s der Mittel/Ober- und Berufspraxisstufe statt und in einer Mittagspause die Tanz AG der Unterstufenschüler/innen.


Fußball AG:
Die Fußball AG wird sowohl in der Unterstufe, Mittelstufe, Oberstufe, als auch Berufspraxisstufe angeboten. In vielen Fällen auch stufenübergreifend. In der Unterstufe steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Mit zunehmenden Fähigkeiten und Alter der Spieler finden regelmäßige Turniere statt. Sowohl mit anderen Förderschulen, aber auch, im Sinne der Inklusion, mit anderen Grundschulen in Münster im Rahmen der Stadtmeisterschaften statt.