Integrationskräfte an der Papst-Johannes-Schule

An der Papst-Johannes-Schule arbeiten neben Förderschullehrern und Fachlehrern in vielen Klassen auch Integrationskräfte, die Schüler in einer 1:1 Betreuung während des Unterrichts, einer schulischen Veranstaltung, einer Klassenfahrt oder während des Schulweges begleiten. Die Integrationskräfte, die bei der Lebenshilfe e.V. angestellt sind, unterstützen die zu betreuenden Schüler beispielsweise im Bereich der Bewältigung der lebenspraktischen Verrichtungen und geben Hilfestellungen bei Verhaltensregulationen oder im Bereich der Kommunikation. 

Zur Einführung neuer Integrationskräfte an der Papst-Johannes-Schule findet seit dem Schuljahr 2017/2018 eine verbindliche Einführungsveranstaltung statt, bei der die Integrationskräfte im Rahmen mehrerer Workshops die Gelegenheit erhalten in unterschiedliche Themenbereiche der Schule eingeführt zu werden. Darüber hinaus müssen die Integrationskräfte an einer schulinternen „Präventionsschulung – Sexuelle Gewalt“ teilnehmen. 

Verantwortlich für die Koordination der Integrationskräfte vor Ort an der Schule ist Frau Eiteneuer (stellvertretende Schulleiterin).

Kontakt: Simone Eiteneuer, stellvertretende Schulleitung

Telefon: 0251-9210521

E-Mail: eiteneuer@bistum-muenster.de