Wir wissen, wo der Müll hinkommt

Die O3 hat einen Ausflug zur Mülldeponie der AWM (Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Münster) gemacht.

Um 09:00 Uhr morgens wartet der Bus auf die Schülerinnen und Schüler der Klasse O3. Dieser wurde von der AWM geschickt um sie zur Mülldeponie nach Coerde zu fahren. Dort angekommen wird die Klasse von Doro, einer Mitarbeiterin der AWM, in Empfang genommen.

Zuerst lernen die Schüler/innen im Gemeinschaftsraum eine Gespensterschrecke kennen. Warum das? Doro erklärt am Beispiel der Schrecke den Müllkreislauf. Denn auch Gespensterschrecken produzieren Abfall. Diesen können sich alle in kleinen Gläsern anschauen (z.B. die abgeworfene Haut). Später dürfen die Schüler/innen die Gespensterschrecke auf die Hand nehmen. Ganz schön unheimlich aber trotzdem haben sich die meisten getraut. 

Als nächstes ging es auf den Mülllehrpfad. Dort waren verschiedenste Stationen zum Thema Müll aufgebaut. An einer Station durften die Jugendlichen z.B. verschiedenen Müll ausgraben um sich anzuschauen wie schnell verschiedene Dinge verwesen. Auch über Mülltrennung konnten sie viel erfahren.

Um 12:00Uhr ging es dann zurück in Richtung Schule. Der Ausflug hat uns sehr gut gefallen! Ganz herzlichen Dank an die AWM und vor allem an Doro, die uns so toll herumgeführt hat. 

Elternsprechtag

Der nächste Elternsprechtag ist am Mittwoch den 11.03.2020 von 13-18 Uhr

Schulschlusss Weihnachtsferien

Am Freitag den 20.12.2019 endet der Unterricht bereits um 12 Uhr.

Bewegliche Ferientage

  • Dienstag 25.02.2020
  • Freitag 22.05.2020
  • Freitag 12.06.2020